VEREIN

Feuerwehr Jüchsen  Der Feuerwehrverein und die Freiwillige Feuerwehr von Jüchsen - gemeinsam in der Verantwortung für den Schutz der Bevölkerung   
NAVIGATION
SOCIAL MEDIA
ADDRESSE An der Brauwiese 98631 Jüchsen Deutschland
KONTAKT Mail: info@feuerwehr-juechsen.de
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren
kostenlosen Newsletter:
 

MAIFEUER

VRW

BACKHAUSFEST

ROBUR LO/LF 8

FEUERWEHRFEST

VEREIN

Feuerwehr Jüchsen  Der Feuerwehrverein und die Freiwillige Feuerwehr von Jüchsen - gemeinsam in der Verantwortung für den Schutz der Bevölkerung   
NAVIGATION
SOCIAL
ADDRESSE An der Brauwiese 98631 Jüchsen
KONTAKT Mail: info@feuerwehr-juechsen.de
Die politische Wende im nunmehr vereinigten Deutschland ergab neue Möglichkeiten in der Ausrüstung und Ausbildung, aber auch Probleme, die in der jüngeren Geschichte nicht bestanden. Das 110 jährigen Jubiläum im Jahre 1990, initiiert durch einen großen Förderer der Feuerwehr, dem damaligen Bürgermeister Günter Sülzbrück, wurde in etwas kleinerem Rahmen als Fest auf dem Markt gefeiert. Man kann sagen dass dies als erstes Feuerwehrfest gelten kann, welches alljährlich im Juni bis heute einen Nachfolger findet. Damals bestanden schon private aber auch offizielle Kontakte nach Stadtlauringen. Aus diesem Grund war auch die Stadtlauringer Feuerwehr zu Gast. Aus eigenem Antrieb, aber auch gefördert durch den regen Kontakt mit der dortigen Feuerwehr kam man zu dem Entschluss, die Einsatzabteilung durch einen Feuerwehrverein zu unterstützen. Für alle aktiven und für viele ehemaligen Kameraden war es eine Selbstverständlichkeit, dem 1991 gegründeten Verein beizutreten. Im Vordergrund der Vereinsarbeit ist und bleibt die Unterstützung der aktiven Wehr in Ausbildung, Anschaffung von Ausrüstung und die Ausbildung des Nachwuchses. Die Geselligkeit, die moralische Unterstützung, der Zusammenhalt ist ein wichtiger Grundstein für die Leistungsfähigkeit einer Feuerwehr. Das ist die Hauptaufgabe des Feuerwehrvereines. Er ist sozusagen das soziale Rückgrat der Feuerwehr. Rechtlich zwar getrennt, als Einheit aber sorgen sie gemeinsam für den Schutz der Bevölkerung.
Eine logische Folge der Vereinsgründung war auch der Beitritt zum Kreisfeuerwehrverband im Jahre 1995. Ebenfalls in diesem Jahr war es für uns eine große Freude, unser neues Löschfahrzeug LF 8/6 in Empfang zu nehmen. Im Winter 1996/97 gelang es auf privater Initiative einen sehr gut erhaltenen und äußerst preisgünstigen LO zu erstehen. Durch den Ehrgeiz, den Enthusiasmus und die Initiative der jungen Kameraden gelang es in kürzester Zeit, einen kompletten Fahrzeugumbau zu bewirken. Somit entstand ein eigenständiges Lösch- und Schlauchtransportfahrzeug, das auf Grund seiner Ausstattung mit einer Seilwinde und Werkzeugen für technische Hilfeleistung ebenfalls geeignet ist.
Eine logische Folge der Vereinsgründung war auch der Beitritt zum Kreisfeuerwehrverband im Jahre 1995. Ebenfalls in diesem Jahr war es für uns eine große Freude, unser neues Löschfahrzeug LF 8/6 in Empfang zu nehmen. Im Winter 1996/97 gelang es auf privater Initiative einen sehr gut erhaltenen und äußerst preisgünstigen LO zu erstehen. Durch den Ehrgeiz, den Enthusiasmus und die Initiative der jungen Kameraden gelang es in kürzester Zeit, einen kompletten Fahrzeugumbau zu bewirken. Somit entstand ein eigenständiges Lösch- und Schlauchtransportfahrzeug, das auf Grund seiner Ausstattung mit einer Seilwinde und Werkzeugen für technische Hilfeleistung ebenfalls geeignet ist.
Um diese und andere Aufgaben alle bewältigen zu können, gibt es viele Initiativen des Feuerwehrvereines. Die schon erwähnten Feuerwehrfeste sollen Ausschnitte aus der freiwilligen und uneigennützigen Tätigkeit der Feuerwehrkameraden zeigen, das Verständnis dafür auch beim letzten behäbigen Bürger wecken, auch Erwachsene zum Brandschutz zu erziehen und unsere Kinder als Nachwuchs für die Feuerwehr zu interessieren. Auch die Tradition wird hochgehalten. Veranstaltungen wie die Fackelzüge im Frühjahr und Herbst sind aus dem Veranstaltungsreigen in Jüchsen nicht mehr wegzudenken. Dass 2008 das nunmehr 7. Backhausfest stattfinden wird, ist ebenfalls Beweis genug dafür.
Nachdem die Einsatzabteilung der Jüchsener Feuerwehr bei vielen Veranstaltungen im Ort sowie auch der umliegenden Orte für die sicherheits-, die verkehrstechnische oder auch organisatorische Absicherung verantwortlich ist, wird sie auch während unserem großen Jubiläum, der 1250 Jahrfeier der Ersterwähnung von Jüchsen, im Dienst sein. Zurzeit zählt unser Verein 87 Mitglieder. Geleitet werden die Geschicke des Vereins unter dem Vorsitzenden Siegmar Meiling.
Freiwillige Feuerwehr Jüchsen